Lea Minnie


  • Leistungsbereich: Zweikampf
  • Status: Nachwuchs 2
  • Verein : Rot-Weiß Kiebitzreihe
  • Verband : Taekwondo-Verband Schleswig-Holstein e.V. (TVSH)
Vorname
Lea
Nachname
Minnie
Geschlecht
Weiblich
Beruf
Gymnasiastin

Wann hast du mit Taekwondo angefangen und warum?

Im Jahre 2010 habe ich mit Taekwondo angefangen. Damals wurde Taekwondo in meiner Schule während der Ferienbetreuung angeboten. Nach einigen Probetrainingsstunden bin ich dem Verein Rot-Weiß Kiebitzreihe beigetreten und betreibe den Sport seitdem.

Was war dein emotionalster/schönster sportlicher Moment und wo hast du eine große Enttäuschung erlebt?

Mein schönster sportlicher Moment war, als ich das erste Mal für die EM nominiert wurde. Eine große Enttäuschung habe ich erlebt, als ich nicht so gekämpft habe, wie ich es eigentlich kann und wusste, dass ich es hätte besser machen können.

Was würdest du mit 1Millionen Euro machen?

Zunächst würde ich das Geld bei der Bank anlegen und genau überlegen, wofür es langfristig genutzt werden soll.

Was ist dein sportliches Ziel?

Ich möchte immer alles geben und so viel wie möglich dabei erreichen. Als Ziele setze ich mir die Teilnahme an der EM, WM und Olympia.

Wen würdest du als dein Vorbild sehen und was zeichnet ihn/sie als Vorbild aus?

Mein sportliches Vorbild ist Denise Liedtke. Seit Beginn meiner sportlichen Aktivität im Taekwondo ist sie meine Heimtrainerin. Sie hat mich bereits sehr weit gebracht und ist selbst über den Sport hinaus steht’s für mich da. Außerdem werde ich von vielen Menschen unterstützt. So wie diese möchte ich auch anderen Menschen dabei helfen, ihre Ziele zu erreichen.

Erfolge

G1,G2: 4x Silber, 4x Bronze

DM: 2x Silber, 2x Bronze

National: 23x Gold, 8x Silber, 6x Bronze

Leistungssportbereich
Zweikampf
Altersklasse
Jugend (U18)
Gewichtsklasse
-68
Graduierungen
1. Dan
Verein
Rot-Weiß Kiebitzreihe
Vereinstrainer
Denise Liedtke
Verband
Taekwondo-Verband Schleswig-Holstein e.V. (TVSH)
Entdecken Sie weitere Mitglieder