Saisonstart – Bundeskaderlehrgang 2017 in Hennef

Saisonstart – Bundeskaderlehrgang – Unter der Leitung von Bundestrainer Marco Scheiterbauer fand vom 04.- 08.01.2017 der erste Bundeskaderlehrgang zu Jahresbeginn in der Sportschule Hennef statt. Für die jungen Sportler/innen standen 2 Trainingseinheiten pro Tag auf dem Programm. Das sportartspezifische Training stand unter dem Fokus des neuen Regelwerks, die bei den German Open eingeführt werden.  Ebenso fanden die Sparringseinheiten mit dem elektronischen System von KP & P statt. Saisonstart - Bundeskaderlehrgang Am 05.01.2017 fand unter der Leitung von Wissenschaftskoordinator Dr. Oliver Heine die Leistungsdiagnostik statt. Die obligatorischen Tests wie Feldstufentest, Sprungkraftdiagnostik, Sprint, Beweglichkeit und Fettmessung wurden wie gewohnt durchgeführt. Neu im Programm war der modifizierte sportartspezifische anaerobe Test, sowie ein neuer sportartspezifischer Reaktionstest. Die beiden neuen Tests wurden am Messstand durchgeführt. Am 06.01.2017 fanden gemeinsam mit dem Sportpsychologen Werner Mickler die Zielvereinbarungsgespräche 2017 statt. Ebenfalls am Freitag zu Gast war die Nationale Anti Doping Agentur (NADA), welche einen 3 stündigen Workshop für das Team durchführte. Bis zum Ende des Lehrgang stand dann gemeinsames Training mit dem Herrennationalteam an, die am Freitag Abend unter der Leitung von Disziplinbundestrainer Dong Eon Lee anreisten und bis um 12.01.2017 zur Vorbereitung auf die German Open in der Sportschule verbleiben. 

 

 

 

 


Saisonstart - Bundeskaderlehrgang

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*