Leon Reich


  • Leistungsbereich: Technik
  • Status: Nachwuchs 1
  • Verein : USV Potsdam
  • Verband : Taekwondo Verband Berlin Brandenburg (TVBB)
Vorname
Leon
Nachname
Reich
Geschlecht
Männlich
Beruf
Schüler

Meine 5 größten Erfolge

Gold Austrian Open 2017 Freestyle Paar -17

Gold British Open 2018 Freestyle Paar -17

Silber Austrian Open 2018 Freestyle Paar -17

WM-Teilnahme 2018 Freestyle Team und Paar -17

EM 2019 Paar Freestyle bis 17 6. Platz

Wann hast du mit Taekwondo angefangen und warum?

Ich habe mit Taekwondo 2010 angefangen, weil meine Brüder sich darmals für Taekwondo entschieden haben und ich schon als kleines Kind immer darbei war und ein wenig mittrainiert habe. Da es mir Spaß gemacht hat, habe ich weiter trainiert.

Was war dein emotionalster/schönster sportlicher Moment und wo hast du eine große Enttäuschung erlebt?

Mein schönster Moment war, als ich erfahren hatte, dass ich zur Taekwondo WM fahren durfte.

Was würdest du mit 1Millionen Euro machen?

Ich würde meinen Freunden und Familienmitgliedern einen Teil abgeben und den Rest würde ich anlegen.

Was ist dein sportliches Ziel?

Ersteinmal würde ich gerne bei der EM mitmachen und dabei am liebsten auch einen Titel holen. Ausserdem würde ich gerne bei der WM in 2 jahren teilnehmen.

Wen würdest du als dein Vorbild sehen und was zeichnet ihn/sie als Vorbild aus?

Ronja Paschke, da sie nicht nur sehr intellektuell sondern auch eine ausgezeichnete Sportlerin ist.

Erfolge

WM-Teilnahme 2018 Freestyle Team und Paar -17

Silber Austrian Open 2018 Freestyle Paar -17

Gold British Open 2018 Freestyle Paar -17

Gold Austrian Open 2017 Freestyle Paar -17

EM 2019 Paar Freestyle bis 17 6. Platz

Leistungssportbereich
Technik
Altersklasse
Kadetten (U15)
Gewichtsklasse
Graduierungen
1. Dan
Verein
USV Potsdam
Vereinstrainer
Katrin Paschke
Verband
Taekwondo Verband Berlin Brandenburg (TVBB)
Entdecken Sie weitere Mitglieder