Europameisterschaft Poomsae

Europameisterschaft Poomsae

Daten und Fakten

Datum

19.-21. November 2021   

Ort:

Pavilhão Municipal da Torre da Marinha

Seixal/Portugal
 

Wichtige NEWS

Ergebnisse Tag 3:

Medaillengewiner

Ergebnislisten

Ergebnisse Tag 2:

Medaillengewiner

Ergebnislisten

Ergebnisse Tag 1:

Medaillengewiner

Ergebnislisten

 

Berichte zum Event

26 Formenläuferinnen und Formenläufer werden für Deutschland bei den Technik-Europameisterschaften im November an den Start gehen. „Wir freuen uns...

Weiterlesen

German Open-Poomsae 2020 in Hamburg

In diesem Jahr wurden die German Open Poomsae zum dritten Mal in Folge in der CU-Arena im Hamburger Stadtteil...

Weiterlesen

Nach drei ereignisreichen Tagen sind die 14. Poomsae-Europameisterschaften mit einer hohen Medaillenausbeute für Deutschland zu Ende gegangen. Zeit,...

Weiterlesen

Unser Team

Zur diesjährigen Europameisterschaft in Seixal/Portugal schickt die Deutsche Taekwondo Union e.V. ein 26-köpfiges Team. 18 Formenläufer:innen sind in den Recognized-Kategorien und 8 Formenläufer:innen in den Free Style-Kategorie nominiert. Die Athlet:innen treten in insgesamt 24 Klassen an, davon sind 16 Einzelstarts, 6 Paar- und 2 Teamstarts. 

Betreut wird das Team von den drei Recognized-Bundestrainern Imke Turner, Daniela Koller und Paul Knauthe, dem Free Style-Bundestrainer Lukas Stein und Markus „Joey“ Wittek, Physiotherapeut und Osteopath. Zudem werden Technik-Vizepräsident Rainer Tobias und Sportdirektorin Raffaella Delli Santi die Sportler:innen begleiten.

Zu einer detaillierten Auflistung unseres EM-Teams gelangen Sie mit Klick auf den Button:

Unser Team

Viel Erfolg bei der Europameisterschaft 2021 in Seixal wünscht die Deutsche Taekwondo Union