Bericht zur Deutschen Meisterschaft Kadetten, Junioren, Masters und Para

Deutsche Meisterschaft Kadetten, Junioren, Masters und Para

Am vergangenen Wochenende fand in der GETEC-Arena in Magdeburg die Deutsche Meisterschaft in den unterschiedlichen Altersklassenstatt.

Das Turnier war mit 340 Starterinnen und Startern gut besetzt. Erstmals wurde das neue System mit der Zufallswaage eingesetzt, bei dem 10% der Teilnehmer morgens am Wettkampftag noch einmal gewogen wurden. Dies ist eine neue Regelung der WT und wurde von unseren Kampfrichtern und den Sportlern problemlos umgesetzt.

Nach der offiziellen Begrüßung durch den Präsidenten der DTU, Stefan Klawitter, sowie Vertretern der Stadt Magdeburg, fingen die Kämpfe pünktlich um 09:30 Uhr an. Auf insgesamt 6 Kampfflächen liefen die Wettkämpfe über den gesamten Tag verteilt nahezu komplikationslos. Dank der hervorragenden Arbeit der Turnierleitung und der zahlreichen Helferinnen und Helfern, konnte der Zeitplan eingehalten werden und gegen 19:00 Uhr standen die neuen Deutschen Meister fest.

Da viele Sportlerinnen und Sportler mit ihren Vereinen noch am selbigen Tag die Heimreise antreten mussten, wurde auf eine Siegerehrung verzichtet. Das Siegerlächeln der Gewinner strahlte auf der Matte allerdings genauso wie auf einem Siegerpodest.  

Eine Bildergalerie ist auf unserer Facebook-Seite zu finden.

Die Ergebnislisten finden Sie hier auf der Homepage unter: Leistungssport Zweikampf – Ergebnisse 2018 

Wir danken an dieser Stelle noch mal allen Mitwirkenden, dass diese Deutsche Meisterschaft wieder einmal so reibungslos verlaufen ist.

Bilder zur DM in Magdeburg