World Taekwondo Coach Lizenz-Ausbildungslehrgang „Level 2“ – Es sind noch Plätze frei!



Vom 15. - 17. September 2021 findet digital in deutscher Sprache unter der Leitung von Bundeskampfrichterreferent Abdullah Ünlübay ein WT Coach Lizenzlehrgang "Level 2" statt.  Die Anmeldung zu dem Ausbildungslehrgang erfolgt über GMS („Simply Compete“). Der Anmeldeschluss ist am 10. September 2021!

 

Seit Januar 2020 hat die WT eine neue Coach-Lizenz eingeführt und die bis dahin gültige WTE Coach Lizenz abgelöst. Die WT Coach Lizenz wird benötigt, um bei offiziellen ETU Veranstaltungen zu coachen. 

WT hat einen 3-stufigen Kurs entwickelt, um eine Coach Zulassung zu erhalten. 


Stufe 1 bedeutet, dass ein Coach auf allen WT anerkannten internationalen Wettbewerben inklusive kontinentale Meisterschaften, G1- und G2-Turnieren coachen darf.


Stufe 2 bedeutet, dass ein Coach auf allen WT durchgeführten Wettbewerben wie WT Weltmeisterschaften (Senioren, Junioren, Kadetten, Poomsae und Beach), WT Grand Prix und WT Grand Slam coachen darf.

Bei der vergangenen Kadetten-Europameisterschaft in Tallinn waren bereits einige Heimtrainer für die DTU im Einsatz. Sie betreuten und coachten ihre Schützlinge bei dieser Meisterschaft. Darum ist es enorm wichtig, dass nicht nur die Sportler für die kommenden Meisterschaften (wie z.B. die Kadetten-WM) vorbereitet sind, sondern auch ihre Trainer. Nur mit einer gültigen WT Coach Lizenz Level 2 ist das Coachen bei Welt- und Europameisterschaften in allen Altersklassen möglich. 


Stufe 3 bekommen alle Top-Level Coaches, die bei den Olympischen Spielen und Jugend-Olympiade coachen dürfen. 

 

Alle WT Coach Lizenzen sind für zwei Jahre gültig und kann jedes Mal für weitere zwei Jahre erneuert werden.

 

Die Ausschreibung und Hausregeln finden Sie in unserer Terminübersicht!