Unser Team für die WM in Tashkent

  •     


Die Jüngsten im TeamD fahren zur WM!

 

In gut drei Wochen ist es soweit und die Kadetten Weltmeisterschaft in Uzbekistan startet. Vom 07. - 10. August werden in der Stadt Tashkent rund 560 Athletinnen und Athleten um die WM-Medaillen kämpfen. Doch es sind nicht immer nur die Medaillen, die bei solchen Turnieren glänzen werden. Mit der Teilnahme bei der Kadetten WM können die jungen Talente wichtige Erfahrungen auf ihrem Weg in den Jugend- und Senioren-Bereich sammeln. Und vielleicht liegt der WT-President Dr. Choue in seinem Begrüßungsschreiben genau richtig, wenn er sagt, dass genau diese jungen Athletinnen und Athleten die Taekwondo Zukunft von Morgen sind.

 

Dr. Choue: '"For the participants, who I believe will be taekwondo leaders of tomorrow ..." . 

 

Die Nominierungsschreiben haben die deutschen Athletinnen und Athleten bereits von unserem Präsidenten, Stefan Klawiter, erhalten. Nun möchten wir Ihnen unser Team für die Kadetten Weltmeisterschaft 2019 in Tashkent/Uzbekistan vorstellen.

 

 

 

 

 

 

  

Herzlichen Glückwunsch zur Nominierung und wir wünschen Euch für die weitere Vorbereitung Spaß, Motivation und positive Momente. 

 

Betreut werden die Sportler von Bundestrainer Marco Scheiterbauer und Nurettin Yilmaz. Für die medizinische Versorgung ist in Uzbekistan Physiotherapeutin Nadine Eichinger vor Ort.