Nominierung zur Poomsae-Weltmeisterschaft 2020

  •     


Unser Team für Dänemark

Der Countdown läuft - die heiße Phase auf dem Weg zur WM ist eingeläutet: Die DTU hat 28 Sportlerinnen und Sportler in die Nationalmannschaft berufen, die von 21. bis 24. Mai 2020 in Dänemark bei den 12. Weltmeisterschaften Poomsae in Herning um Medaillen kämpfen werden.

 

Dieses bisher größte WM-Team wird die deutschen Farben vertreten:

 

Tom dders (TUH), Division 12-14 male

Desiree Neumann (BTU), Division 15-17 female und Division Pair Juniors

Emir Can Erdemir (BTU), Division 15-17 male und Division Pair Juniors

Helena Silberhorn (HTU), Division Pair Cadets

Mian Fromm (HTU), Division Pair Cadets

Ana Catalina Pohl (HTU), Division Team Juniors female

Adina Machwirth (HTU), Division Team Juniors female und Paar Freestyle -17

Jessica Schober (BTU), Division Team Juniors female

Leah Lawall (HTU), Individual female Freestyle -17 und Team Freestyle 18+

Leon Reich (TVBB), Individual male Freestyle -17

Julius Müller (HTU), Paar Freestyle -17

Thi Nam Phong Vuong (TUH), Division 18-30 female

Bärbel Reiner (BTU), Division 31-40 female und Division Pair 2

Christian Senft (NTU), Division 41-50 male und Division Team 31+ male

Imke Turner (TLVB), Division 51-60 female

Kai Müller (HTU), Division 51-60 male

Manfred Stadtmüller (BTU), Division 61-65 male

Iris Hitzemann (NTU), Division 66+ female

Peter Johanns (NWTU), Division 66+ male

Stefan Brummer (BTU), Division Pair 2 und Division Team 31+ male

Jana Abt (TURP), Division Team 18-30 female

Jessica Rau (NWTU), Division Team 18-30 female

Sabrina Pütz (TURP), Division Team 18-30 female

Paul Knauthe (NTU), Division Team 31+ male

Shajan Sepanlou (HTU), Freestyle Individual male 18+ und Team Freestyle 18+

Jendrik Martensen (NTU),Freestyle Paar 18+ und Team Freestyle 18+

Ronja Paschke (TVBB), Freestyle Paar 18+ und Team Freestyle 18+

Lukas Stein (NTU), Team Freestyle 18+

 

Als Offizielle begleiten das Team:

Manuel Kolb, Vizepräsident Technik

Daniela Koller, Bundestrainerin

Hado Yun, Bundestrainer

Raffaella Delli Santi, Sportdirektorin

Markus Joey Wittek, Physiotherapeut

 

Alle weiteren Infos zur Weltmeisterschaft 2020 in Herning finden Sie auch auf der offiziellen Homepage.

worldpoomsae2020.com

 

Einen ausführlicher Bericht mit Vorstellung des Teams gibt es dann im nächsten DTU-Magazin Ende März!

 

Werden Sie jetzt noch schnell Abonnent des neuen DTU-Magazins werden und erhalten im Zuge der ersten Ausgabe unser neues DTU-Wörterplakat gratis zugeschickt.

Füllen Sie einfach dieses Bestellformular aus und schicken Sie es per Mail an stanek@remove-this.dtu-mail.de schicken! Wir freuen uns über jeden neuen Abonennten.