900 starke Teilnehmer in Dillingen

  •     


Breitensportlehrgang im bayerischen Dillingen

„Mega-Event“ oder „Taekwondo Festival“ wären ebenso passende Begriffe für die Veranstaltung, an der rund 900 Taekwondo Sportler aus über 70 Vereinen teilnahmen.

Sämtliche Turn- und Sporthallen der Kleinstadt Dillingen waren an diesem Tag für den Taekwondo Sport reserviert – insgesamt 10 Hallen verteilt über die ganze Stadt. Mit kostenlosen Pendelbussen wurden die Teilnehmer zu den verschiedenen Locations gebracht. In den Hallen sorgten über 40 hochrangige Referenten und Assistenztrainer dafür, dass ein spannendes und abwechslungsreiches Training geboten war. Neben Wettkampftraining, Poomsae nach aktuellem Regelwerk und Selbstverteidigung in verschiedenen Varianten wurden auch Einheiten mit traditionellem Taekwondo angeboten.

Für Kinder waren drei komplette Hallen reserviert in denen es dann auch mächtig wuselte. In der letzten Einheit wurde den Kindern als besonderer Leckerbissen eine Vorführung vom anwesenden koreanischen Großmeisterteam und einigen weiteren Referenten geboten.

Heinrich Magosch (9.DAN) und Günter Sonner (8.DAN) hatten als Ausrichter den Lehrgang wieder bestens organisiert. Am Abend sah man dann den Teilnehmern die Anstrengung der intensiven Trainingseinheiten zwar an – aber ebenso das glückliche und zufriedene Gefühl einen tollen Taekwondo Tag miterlebt und viele alte und neue Freunde getroffen zu haben.

Vielen Dank an dieser Stelle an die verantwortlichen Organisatoren für eine reibungslosen Ablauf und eine tolle Atmosphäre in Dillingen. 

 


Termine von den nächsten Breitensportlehrängen:

18. Mai Dresden

22. Juni Ehingen

29. Juni Bad Münder

Termine von allen weiteren Breitensportlehrgängen finden Sie in unserer Übersicht