1.WM-Vorbereitungslehrgang Technik – Hennef 28.09.-30.09.2018

Am vergangenen Wochenende fand der erste WM-Vorbereitungslehrgang des Bundeskaders Technik in der Sportschule Hennef statt. Zur Fokussierung auf die im November stattfindende Weltmeisterschaft in Taipei, Taiwan, stand der Lehrgang ganz im Zeichen derPoomsae-Präsentation.

So standen bereits in der Einheit am Freitagabend die ersten Präsentationsläufe an, die am Samstagvormittag fortgeführt wurden. Am Nachmittag bekam das Bundestrainerteam um Daniela Koller und Hado Yun Unterstützung von Tessa Temme, Dozentin für Bewegungslehre an der Deutschen Sporthochschule Köln. Sie hielt wertvolle Tipps für eine ausdrucksstarke Präsentation und die Steigerung der Bewegungsqualität für die Sportler bereit. Nach weiteren Präsentationsläufen absolvierte das Team am Abend den Shuttle Run Test, welcher den beiden Bundestrainern einen Eindruck über den aktuellen Fitnessstand der Sportler gab. Zur Abschlusseinheit am Sonntag besuchte DTU-Vizepräsident Technik Manuel Kolb das WM-Team und versorgte es mit einigen organisatorischen Details zur anstehenden Weltmeisterschaft.

Aus den intensiven Trainingseinheiten konnten die Sportler durch die Präsentationsläufe und durch individuelle Gespräche mit dem Bundestrainerteam viele Erkenntnisse mitnehmen und gehen motiviert in die nächste Phase der WM-Vorbereitung.

Copyright: Bildsequenzen.de.