Weltranglistenpunkte für DTU Teilnehmer beim Grand Prix Finale

Weltranglistenpunkte – Aserbaidschan war dieses Jahr Gastgeber des Grand Prix Finale 2016. Vom 9. Dezember bis 10. Dezember 2016 fand das World Taekwondo Grand Prix Finale im Sarhadchi Olympic Sports Complex statt. 128 Top-Olympia-Athleten traten an und kämpften um wichtige Weltranglistenpunkte für 2017. Die DTU war mit Tahir Gülec und Anna-Lena Frömming vertreten. Die zwei deutschen Grand Prix Teilnehmer haben keine Medaillen gewonnen, konnten aber wichtige Weltranglistenpunkte für 2017 für sich verbuchen. Tahir Güleç, hat seinen ersten Kampf gegen den später zweitplatzierten Ägypter Seif Eissa 2:7 verloren und erhielt 12,1 Weltranglistenpunkte. Anna-Lena Frömming, konnte ihren ersten Kampf gegen Evelyn Gonda aus Kanada mit 2:0 für sich entscheiden. Im Viertelfinale verlor Sie gegen die  britische Doppelolympiasiegerin (und Jugend-Olympiasiegerin) Jade Jones 2:8 . Jade Jones gewann ihre nächsten beiden Kämpfe 12:0 und 7:0 und sicherte sich den ersten Platz. Anna-Lena Frömming erhielt 17,28 Weltranglistenpunkte.

 

WeltranglistenpunkteWeltranglistenpunkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*