Taekwondo Lehrer im Schulsport – Lizenz Ausbildung

Taekwondo Lehrer im Schulsport – Lizenz Ausbildung. Am 08.Dezember 2017 – bis zum 10. Dezember 2017 findet in Emmering (LV BTU) mit max. 20 Teilnehmern unter der Leitung von Schulsportreferent DTUJ Mike Paustian dieser Lehrgang statt. 

Anmeldungen sind noch bis zum  25. November 2017 unter schulsport@dtujugend.de (Platzvergabe erfolgt in Reihenfolge der Meldungen) möglich.


Taekwondo Lehrer

 


Voraussetzungen zur Teilnahme:

(1) Bezug zur Kinder-, Jugend-, Schulsportarbeit
(2) Trainer C/B/A – oder ÜL-Lizenz
(3) Mindestgraduierung 4. Kup (möglichst 1.Dan)
(4) DTU-Pass/Passnummer; Datenbankeintrag mit Passbild

Die entsprechenden Anforderungen/Qualifikationen müssen nachgewiesen werden (Scan DTU- Pass, Trainerlizenz). Ohne Nachweis wird die Schulsportlizenz nicht erteilt.
Bei erfolgreichem Abschluss erhält der Teilnehmer:
(1) Abschluss-Zertifikat „Taekwondo-Lehrer im Schulsport“

(2) PrüferStempel und Lizenz-Nummer / Eintrag der Lizenz in die DTU-Datenbank (3) Chipkarte der DTU „Taekwondo-Lehrer im Schulsport“ (Member Chipcard DTU) (4) Verschiedenste Lehrmaterialien sowie: Lehrer-Dobok „DTU Schulsport-Lehrer“

Anerkennung und Bonuspunkte:

(1) Die Lizenz wird mit 15 UE als Lizenzverlängerung für Trainer-C/B Lizenz angerechnet (2) Die Schulsport-Lizenz wird mit 0,3 Bonuspunkten bei DTU Danprüfungen anerkannt

Ausschreibung_Ausbildung-2017-Emmering

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*