President’s Cup 2017 in Athen – Qualifiaktion zu den Europameisterschaften

President’s Cup 2017 in Athen – Sehr geehrte Damen und Herren, vom 27. bis zum 30. April 2017 findet in Athen der „2. President’s Cup“ statt. Gem. den Bestimmungen der aktuellen Ordnung des „President’s Cup 2017“ der Europäischen Taekwondo Union qualifizieren sich die Medillengewinner der Plätze 1 bis 3 für eine mögliche Teilnahme an einer Europameisterschaft in der entsprechenden Alters- bzw. Gewichtsklasse, in der die Medaille gewonnen wurde (Artikel 1.2). (Die Ausnahme bildet hierzu die Europameisterschaft im Zweikampf der Senioren, die in den olympischen Gewichtsklassen durchgeführt wird. Hier kann eine entsprechende Gewichtsklasse ausgewählt werden (Artikel 2.2)).


 


Aus gegebenen Anlass möchten wir auf folgenden Sachverhalt schon heute vor der Meisterschaft hinweisen. Die Platzierung 1 bis 3 auf dem „2. President’s Cup 2017“ bedeutet nicht, dass automatisch eine Teilnahme an der entsprechenden Europameisterschaft erfolgen wird. Gem. den Bestimmungen der aktuellen Ordnung des „President’s Cup 2017“ obliegt die endgültige Nominierung zur Teilnahme eines Sportlers an einer Europameisterschaft ausschliesslich beim nationalen Verband. Das bedeutet, dass die deutschen Teilnehmer/Innen zur Teilnahme an einer Europameisterschaft in die Nationalmannschaft vom Präsidium der Deutschen Taekwondo Union e.V. berufen werden und ausdrücklich für die entsprechende Europameisterschaft von der DTU nominiert werden müssen (Artikel 3.1 und 3.2).



Die Berufung in die Nationalmannschaft der Deutschen Taekwondo Union e.V. sowie die Nominierungen zu Europameisterschaften finden wie gewohnt nach den aktuell gültigen Nominierungskriterien und Ordnungen der Deutschen Taekwondo Union e.V. statt.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Rahn Generalsekretär

Weitere Informationen – Bitte lesen

DTU-Information Presidents Cup 2017 Qualifiaktion EM

WTF Presidents Cup Bylaws2017 final 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*