Hermann Betz – Position des Breitensportreferenten neu besetzt

Hermann Betz – Position des Breitensportreferenten neu besetzt. Wie bereits auf der letzten Mitgliederversammlung der Deutschen Taekwondo Union e.V. am 2. April 2017 in München bekannt gegeben, hat unser bisheriger Breitensportreferent Herr Levent Büyüktunca seine Tätigkeit zum 20. Mai 2017 aus beruflichen Gründen niedergelegt. Im Namen des Präsidiums der Deutschen Taekwondo Union e.V. möchten wir uns bei Herrn Levent Büyüktunca für seinen Einsatz als Bundesbreitensportreferent in den letzten Monaten herzlich bedanken und wünschen Herrn Büyüktunca alles Gute für die Zukunft.

Das DTU-Präsidium besetzt die Position des Breitensportreferenten der Deutschen Taekwondo Union e.V. ab sofort mit Herrn Hermann Betz. Herr Betz ist Träger des 7. Dan und Inhaber der Trainer – A – Lizenz. Als Trainer ist er mit seinem Heimatverein seit über 20 Jahren verbunden. Hermann Betz ist seit vielen Jahren als Referent bei diversen Bundesbreitensportlehrgängen tätig und organisiert zudem eigene Lehrgänge über seinen Heimatverein.



 

Wir wünschen Herrn Betz viel Erfolg und viel Spaß mit seiner neuen Aufgabe in der Deutschen Taekwondo Union e.V.!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*