Deutsche Meisterschaft Taekwondo in Ochsenhausen

Deutsche Meisterschaft Taekwondo in Ochsenhausen – Am kommenden Wochenende wird es in der Dr. Hans-Liebherr Halle im oberschwäbischen Ochsenhausen ein Sportereignis der besonderen Art geben. Am Samstag, den 13. und Sonntag, den 14. Mai werden mehr als 350 Leistungssportler aus ganz Deutschland in den verschiedenen Wettkampfklassen ihr Bestes geben.

In den Altersklassen 12-14 Jahren (Kadetten), 15-20 Jahren (Junioren) und in der Gruppe der Masters (Ü35) stehen sich die Sportler gegenüber um die deutschen Meister im Vollkontakt Wettkampf auszutragen.

Es haben sich 10 erfolgreiche Medaillenträger nach Ochsen- hausen angemeldet, die in den Jahren 2015 und 2016 bei den europäischen Meisterschaften gesiegt hatten. Die heute 16 jährige Vanessa Beckstein aus dem bayerischen Nennslingen hatte vor 2 Jahren bei der europäischen Meisterschaft den 1. Platz in der U15 Klasse erreicht, sie wird am kommen- den Wochenende eine der Favoritinnen der weiblichen Junioren sein. Neben Beckstein, die auch bei der Weltmeisterschaft 2015 Bronze mit nach Hause brachte werden weitere 4 Top Sportler antreten, die sogar bei zurückliegenden Weltmeisterschaften auf dem Siegerpodest stehen durften. Erst vor wenigen Wochen erreichte Ela Aydin aus Dachau den 2. Platz bei der europäischen Meisterschaft Taekwondo in Bulgarien. Die 18 – jährige erhielt Silber in der Wettkampfklasse unter 53 Kg.


Deutsche Meisterschaft Taekwondo
Deutsche Meisterschaft Taekwondo

Für 5 Kämpfer aus Biberach ist es fast ein Heimspiel. Insgesamt sind 52 Sportler die über den Baden-Württembergischen Landesverband am Start sein werden. Der größte Teilnehmerkreis kommt aus Bayern, stolze 87 Teilnehmer kann die bayerische Taekwondo Union bei den deutschen Meisterschaften in Ochsenhausen präsentieren.

Abdullah Ünlübay, der Cheftrainer der Ochsenhausener Taekwondo Abteilung des SG Krumbach ist es gewohnt in seiner Funktion als Bundeskampfrichter-Referent große Kampfsportturniere verantwortlich durchzuführen. Eine deutsche Meisterschaft zu Hause auszutragen ist allerdings auch für ihn und seine Taekwondo-Kollegen eine Herausforderung.

In Ochsenhausen trainiert Ünlübay mit seinem Trainerstab 120 Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Alle Sportler und einige El- tern der aktiven Kinder helfen am Wochenende, damit dieses Sportevent für alle Sportler und Besucher etwas Besonderes wird. Ünlübay ist auch zuversichtlich, dass es vielleicht schon zur nächsten deutschen Meisterschaft gelingt ein Talent aus Ochsen- hausen zu qualifizieren.

Die deutsche Meisterschaft Taekwondo findet am Samstag, den 13.05.2017 und am Sonntag den 14.05.2017 statt. Die Wett- kämpfe starten am Samstag um 9:30 Uhr – etwa 19:00 Uhr und am Sonntag bereits um 9:00 Uhr- etwa 15:00 Uhr.

Der Eintritt für ein Tagesticket kostet 5,- €.

Text: Michael Braun

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*