Bundestrainer/ in Herren gesucht

Bundestrainer/in Herren gesucht.  
Die DTU sucht zum nächstmöglichen Termin einen/e fest angestellten/e Bundestrainer/in Herren.

Voraussetzung:

  • Dipl. Trainer / A-Lizenz Taekwondo
  • Mehrjährige Trainertätigkeit
  • Kontaktfreudigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Uneingeschränkte Verfügbarkeit im Rahmen der DTU Jahresplanung
  • Mitarbeit bei den Breitensport-Maßnahmen der DTU Tätigkeitsbeschreibung:
  • Steuerung und Koordination der Spitzensportentwicklung in Zusammenarbeit mit den Landesverbänden.
  • Erstellung von Konzeptionen zur Leistungssportförderung und Umsetzung der Beschlüsse der übergeordneten Gremien.
  • Planung und Organisation nationaler und internationalen Leistungssportmaßnamen.
  • Abwicklung anfallender Verwaltungsgeschäfte im Zusammenhang mit dem Hochleistungssportbetrieb der DTU.
  • Zusammenarbeit mit sportinternen und –externen Institutionen, u. a. DOSB/BL, DSH, BMI, BMVg, BMF.
  • Unterhaltung, Nutzung und ggf. Ausbau von internationalen Sportbeziehungen.
  • Mitarbeit in den Trägerinstitutionen/Leistungsstäben der Olympiastützpunkte.
  • Fachaufsicht über die Nachwuchstrainer, Trainer an den Stützpunkten,

    Funktionstrainer und Trainer mit besonderer Aufgabenstellung.

  • Verantwortliche Planung, Durchführung und Steuerung des Trainings der Kaderathleten/Innen bis hin zur Teilnahme an den internationalen Wettkampfhöhepunkten.
  • Erstellung und Koordination einer Gesamt- und Individualplanung des Trainings  für alle geforderten Bereiche (Jugend, Sportsoldaten, Internate usw.).
  • Festlegung und Koordination der Zusammensetzung des Gesamtkaders einschließlich der Kontrolle der Leistungsentwicklung.
  • Planung und Koordination der Zusammenarbeit zwischen Disziplin-, Nachwuchs-,

    Stützpunkt-, Landes-, und Vereinstrainern.

  • Koordination des Trainings in den einzelnen Bundesstützpunkten, sowie Beratung der Trainer bei der Organisation des Leistungssportbetriebes.
  • Planung und Koordination der wissenschaftlichen und medizinischen Betreuung der Kaderathleten/Innen.
  • Planung und Koordination der Betreuung durch die Olympiastützpunkte.
  • Beratung und Mitgestaltung in den Landesorganisationen bei der Entwicklung von Regionalkonzepten.
  • Koordination von Forschungs- und Untersuchungsvorhaben.
  • Mitarbeit bei der Aus- und Fortbildung von Trainer/Innen sowie Kampfrichter/Innen.
  • Mitarbeit bei der Erstellung und Weiterentwicklung von Rahmentrainingsplänen.
  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere in der Vor- und Nachbereitung von Turniermaßnahmen.

     


    Zu einem Teil der oben genannten Bereiche sollte bereits in den Bewerbungsunterlagen Bezug genommen werden. Insbesondere beim Bewerbungsgespräch sollte deutlich werden, welche konkreten Vorstellungen zur Umsetzung der geforderten Aufgaben vorliegen.

    Weitere Unterlagen:

    • Tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild
    • Eigene sportliche Laufbahn/Erfolge als Trainer
    • Qualifikationsnachweise/Lizenzen
    • Computerkenntnisse (Microsoft Office)
    • Deutsche Sprache in Schrift und Wort
    • Englische Sprachkenntnisse

      Ausschreibung als PDF

       


      Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 31. Januar 2017 an:

      Deutsche Taekwondo Union e.V. Georg-Brauchle-Ring 93
      80992 München
      E-Mail: office@dtu.de

      Gez. Stefan Klawiter
      Präsident
      Deutsche Taekwondo Union e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*